ONLINE SUCHT

Ein zunehmendes Problem ist die Online-Sucht. Der bewusste und normale Umgang mit Computerspielen oder dem Internet geht verloren. Der Lebensablauf wird von Chat, Steam und Team beherrscht. Das Tageslicht wird aus dem Raum verbannt, die persönlichen Kontakte abgebrochen, Schule- oder Beruf vernachlässigt.

Die Betroffenen empfinden das selten selbst so. Hier werden Familienangehörige und Freunde gebraucht, die dem Online Süchtigen gemeinsam mit einem Berater helfen, aus diesem Teufelskreis wieder herauszukommen und ins reale Leben zurückzufinden.
 

Die Beratungspraxis Craemer ist auch hier Anlaufstelle für Hilfesuchende.
Weitere Informationen unter:

                                                                          www.onlinesucht.de  

 

Die Medien veröffentlichen immer mehr Fälle von Glücksspielsucht und ihrer verheerenden finanziellen Folgen. Besonders durch kostenlose Internetspiele werden Menschen zum echten Glücksspiel verleitet, ob in der Spielbank, der Spielhalle oder am Computer. 

Alle Gespräche unterliegen der Schweigepflicht und werden absolut vertraulich behandelt.
Dies ist auch ein Anliegen der schulischen Suchtberatung mit dem Ziel der Aufklärung.

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier, um Ihren eigenen Text hinzuzufügen und mich zu bearbeiten. Klicken Sie einfach auf "Text bearbeiten" oder doppelklicken Sie, um Ihren Inhalt hinzuzufügen und die Fonts zu ändern.